Hilfstransport aus Brașov

Von einer uns bisher unbekannten Firma aus Brașov erhielten wir heute mehrere Tonnen Getreide und Saat-Kartoffeln.

Da wir beides so direkt nicht im Casa Onisim verarbeiten können, werden die Güter an andere Firmen weitergegeben. Im Gegenzug erhalten wir für das Getreide kostenloses Brot und im Herbst anteilig Kartoffeln aus der Ernte. Dadurch wird beides zu einer großen Hilfe für das “Casa Onisim”. Wir sind Gott dankbar, dass er immer zur richtigen Zeit Menschen bereit macht uns zu helfen.

Dieser Beitrag wurde unter Ausnahmezustand, Geschichten, Spendenaktionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.