Alltag der Kinder aus Pakistan

Hier ein Einblick in den Alltag der Kinder aus dem Hoffnungszentrum in Pakistan, das Eleazar und Oana Müller leiten.

„Morgens um 06:00 werden die Kinder von zuhause abgeholt und kommen zum Hoffnungszentrum. Dort bekommen sie Frühstück, dass heißt in Pakistan Fladen und Joghurt. Nach dem Frühstück gibt es eine Morgenandacht und anschließend waschen sich die Kinder, ziehen ihre Uniform an und gehen zur Schule.

Der Schulunterricht endet um 13:30 Uhr und Emanuel, einer unserer Mitarbeiter, holt die Kinder von der Schule ab. Nachdem sie ankommen, waschen sich die Kinder und ziehen sich um. Dann kommt das Mittagessen. Nach dem Mittagessen haben die Kinder Zeit zum Spielen. Kurz darauf fangen die Kinder mit den Hausaufgaben an. Dann haben sie wieder wieder eine Zeit der Andacht und daraufhin folgt das Abendessens. Gegen 19:00 Uhr kehren die Kinder nach Hause zurück.

 

Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Hinter den Kulissen, Pakistan abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.