Nachrichten aus Martinpur

Liebe Freunde,
Wir wollen euch gerne Yeshua vorstellen. Yeshua (Josua) ist 9 Jahre alt und kommt aus Peshawar, einer Stadt im Norden Pakistans. Yeshua war noch ein kleiner Junge als sein Vater starb. Ein Jahr nach dem Tod seines Vaters, verließ die Mutter ihre Kinder.

Yeshua wuchs bei seinen älteren Brüdern auf, die selbst ums Überleben kämpfen mussten. Seit einer Woche ist er bei uns im Hoffnungszentrum. Emanuel Bhatti, unser ehemaliger Mitarbeiter, brachte Yeshua zum Hoffnungszentrum. Sein Schwiegersohn hatte sich nämlich für einige Zeit Yeshua angenommen.

Da einige der Jungs Schwierigkeiten beim Lesen hatten, wurden gleich alle 16 vom Augenarzt überprüft. 5 von ihnen bekamen eine Brille. Die meisten von ihnen werden sie aber wahrscheinlich nach einem halben Jahr wieder abnehmen dürfen. Die Untersuchung erfolgte kostenlos und für die Brille wurde nur der Mindestpreis verlangt. Dafür sind wir dem Herrn sehr dankbar!

Ein besonderes Ereignis in diesem Monat war ein Ausflug im Zoo und Safari Park. Die Kinder waren sehr begeistert von den vielen verschiedenen Tierarten und Attraktionen im Park. Was auch große Freuden ausgelöst hat, war eine Geburtstagsfeier. Oft kennen Kinder und Erwachsene in Pakistan weder ihr Alter noch ihr Geburtsdatum. Eine kleine Feier zum Geburtstag hilft sich so etwas zu merken!

Liebe Grüße,
Eleazar & Oana

Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Pakistan abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.