Weihnachtsprojekt unserer Jugendlichen

Für viele bedeutet Weihnachten: Feiern, Essen, Geschenke und Familientreffen.  Doch das gilt längst nicht für alle. Genug viel Kinder erleben Einsamkeit, Kälte und Traurigkeit. Deshalb schlossen sich dieses Jahr unsere Jugendliche anderen Gleichaltrigen an, und bereiteten gemeinsam Geschenke vor.

Dieses Projekt basiert auf dem Gedanken aus Sprüche 19,17: “Wer sich des Armen erbarmt, der leiht dem HERRN, und der wird ihm vergelten, was er Gutes getan hat”. In der letzten Dezemberwoche vor Weihnachten wurden die Päckchen dann in abgelegenen Dörfern unserer Gegend verteilt.


Der Clip wurde gesponsert vom Brandenburger Ministerium der Finanzen und für Europa.

Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Helfen, Jugend, Spendenaktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.