Hilfsgüter für Odessa

Gemeinsam mit mehreren Gemeinden haben wir einen Hilfstransport mit Kleider und Lebensmittel organisiert, um eine Gemeinde aus Năvodari zu unterstützen.

Năvodari ist eine Stadt an der Küste des Schwarzen Meeres, im Kreis Constanța. Die Geschwister dieser Gemeinde haben um die 200 Flüchtlinge aufgenommen. Ein Großteil der erhaltenen Spenden werden sie weiter nach Odessa, eine Millionenstadt im Süden der Ukraine, bringen.

Dieser Beitrag wurde unter Flüchtlinge, Geschichten, Helfen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.