Aktive Jugend (Teil 1) 

Wie schon in vorigen Artikel erwähnt, bringen sich unsere Jugendliche auch in verschiedenen Heimaktivitäten ein, und zwar ein- oder zweimal in der Woche. Jeder Freiwillige findet eine Einsatzmöglichkeit je nach Vorlieben und Begabungen.

So kommt Marian als Trainer zum Tischtennis Unterricht mit den 5. und 6. Klässler, während Sebastian, Mihaela und Philemon sich eine Stunde Zeit nehmen den Jüngeren aus der Grundschule einen Film zu zeigen. Sportlich geht es mit Ionut im Volley- und Basketballunterricht, ebenso mit den 5 und 6 Klässler weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Hinter den Kulissen, Jugend abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.