Aktive Jugend (Teil 2) 

Auch handwerkliche und musikalische Bereiche werden gefördert.

Wer Gitarre lernen möchte, kann es mit Delia machen. Anfänger dürfen sich im Flötenunterricht mit Marie ein Bild mache, was Musik eigentlich ist, um später eine Wahl treffen zu können. Mit Tabita dürfen alle Grundschüler Mut und Freude im Kinderchor fassen. Laura und Ruth sind in der Bastel- und Handarbeit Stunde mit der jüngeren Kinderschar aus der 1. bis 3. Klasse genauso herausgefordert.

Aber auch in der Öffentlichkeitsarbeit wird mitgeholfen: Paula fotografiert, Marian filmt und bearbeitet Videos, während Marie die passenden Artikel dazu schreibt, sodass am Ende nur noch alles zusammengeschnitten und veröffentlicht werden muss. 

Hut ab vor diesen Einsätzen! 

Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Hinter den Kulissen, Jugend abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.