Sommerarbeit der Jugend

In den langen Sommerferien war ein Großteil unserer Jugend arbeiten. Einige davon in der Holzindustrie Schweighofer aus Mühlbach. Antonia konnte ebenfalls in Mühlbach bleiben und jobbte in Kaufland als Warenverräumer.

 

 

 

 

Radu und Samy fanden einen Arbeitsplatz in einer Pflasterstein Firma aus unserem Dorf. Sebastian begann seine Sommerarbeit in Deutschland auf einer Obstplantage, da jedoch nach einem Monat die ganze Arbeit getan war, kehrte er zurück und schließt sich Radu und Samy an.

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitseinsätze, Ferien, Jugend abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.