Weinlese

Letzten Samstag haben wir von einem unserer Nachbarn 17 Säcke Trauben geschenkt bekommen. Dank fleißiger Helfer konnten wir sie am gleichen Tag noch in Traubensaft verarbeiten.

Auch in 2 unserer Höfe waren in den letzten Tagen einige Kinder eifrig am Trauben pflücken, daraus wurde anschließend ebenfalls leckerer Saft gepresst.

 

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitseinsätze, Hinter den Kulissen, Leben im Onisim abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.