Kinder sind eine Gabe Gottes

Am 8. September erblickte Phineas und Simonas drittes Kind, Jael, das Licht dieser Welt und ein Monat später durften Gabi und Persis, dessen Halbschwester Emima in ihre Familie aufnehmen. Auf ihren Wunsch durften wir die Kinder letzten Sonntag als Gemeinde willkommen heißen.

Während dem Nachmittagsgottesdienst fand die Segnung der Neugeborenen Jael und der sechsjährigen Emima statt. Neben der Predigt wurden viele Lieder und Gedichte sowohl von Kinder als auch von Erwachsenen vorgetragen. Im Gebet wurden die Kinder dem Schutz und Segen Gottes anbefohlen und die Eltern ermutigt diese jungen Seelen zum Herrn zu führen.

Wie schön wenn Kinder als Geschenke Gottes angenommen werden!

Dieser Beitrag wurde unter Geschichten, Hinter den Kulissen, Leben im Onisim abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert