Hinter den Kulissen -In der Großküche

Ein Beitrag von der Leiterin unserer Großküche, die ihre Arbeit etwas beschreibt:

Was koch` ich heute? ….ich denke jede Mutter kennt, diese „Plagen-frage“   😉 Meistens kocht man das worauf man Lust hat, oder schaut was man im Kühlschrank hat.

Anders ist es natürlich in einer Familie oder noch anders in unserer Großküche. Hier muss man alles ganz genau berechnen sonst bleiben rund 90 Personen ohne Essen.

Erst mal muss ich mir überlegen: „was koche ich in der kommende Woche?!“

Ich suche Rezepte raus für das Mittagessen und für das Abendbrot. Dabei muss man nicht nur beachten was die Kinder gerne mögen sondern auch dass es z.B. nicht drei Tage hintereinander Pommes gibt oder jeden Tag nur Gurkensalat. Die Menü´s müssen recht abwechslungsreich sein denn wir werden von dem Gesundheitsamt kontrolliert und diese müssen auch vom Arzt unterschrieben werden.

Wenn der Menüplan fertig ist, wird noch einmal jedes einzelne Rezept durchgeschaut und alle Zutaten aufgeschrieben mit den Mengenangaben. Z.B. für diese Woche benötigten wir: 100 kg Kartoffeln, 30 kg Zwiebeln, 20 kg Hähnchenfleisch, 40 kg Mehl, 15 kg Schmand, 20 kg Tomaten. Es sind meistens ca.50-60 Zutaten. Für diese Arbeit hab ich zwei Tage Zeit. Denn muss alles so bestellt werden, damit es auch rechtzeitig geliefert wird.

Und sobald es Montag ist wird wieder die darauf folgende Woche geplant…

Nun kommt das Kochen. Hier Bilder zu einem Tag, an dem es Döner gab:

Erst müssen 18 kg Teig geknetet und vorbereitet werden, 10 kg Fleisch geschnitten und gebraten werden und das ganze Gemüse geschnitten werden.

Die Fladen backen und für die Gruppen aufteilen, wo die Erzieher die Fladen füllen müssen, während für die Erzieher und Mitarbeiter im Speisesaal die Fladen gefüllt werden.

Das war ein kurzer Einblick in die Arbeit der Köchinnen.

Dieser Beitrag wurde unter Hinter den Kulissen, Leben im Onisim abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.