Ferienwoche der Gruppe D

In solchen Wochen hat man vor allem mehr Zeit, sich mit der Bibel zu beschäftigen. Deshalb war der Vormittag reserviert, sich Gedanken zu machen, wie man in den Himmel kommt. Am Leben von Josef konnten die Jungs vieles Praktisches für ihr Leben lernen, aber auch die Grundlagen des Glaubens.

Dazu gab es über den Tag verteilt immer wieder kleine und große Highlights: Spiele in der Sporthalle, Carrerabahn fahren, Lego-Wettbewerb, Eierkuchen machen, Fahrradfahren, Film und vieles mehr. Die ganze Woche konnten sie in ihrer Gruppe mit Aktionen Punkte sammeln und am Ende gab es für die Gewinner eine kleine Überraschung. Es war eine erholende und ereignisreiche Woche.

Dieser Beitrag wurde unter Ausnahmezustand, Geschichten, Hinter den Kulissen, Leben im Onisim abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.